Tarifrunde TG Energie abgeschlossen

Kraftwerke-Netze-Services-Regionalversorger

Am 2. Februar 2016 fand in Essen die zweite Tarifverhandlung für die Mitglieder der IG Bergbau, Chemie, Energie in den Unternehmen der TG Energie (u. a. E.ON-Unternehmen, Uniper, TenneT, ...) statt.
In einer besonders für die energieerzeugenden Unternehmen extrem schwierigen Lage ist es gelungen, die Forderung der IG BCE auf den Punkt umzusetzen.

Bezirk Gelsenkirchen

Tarifrunde TG Energie

Der Tarifabschluss in Kurzform:
1. Ab 1. Februar 2016 werden die Tabellenvergütungen um 2,5 % erhöht.
2. Der neue Vergütungstarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten bis zum 31. Januar 2018.
3. Zum nächstmöglichen Zahlungszeitpunkt erfolgt eine einmalige Zahlung in Höhe von 750 €. Auszubildende erhalten 250 €.
4. Im Jahr 2017 werden mindestens 120 Auszubildende unbefristet über-nommen.
5. Sofern im Jahr 2017 die Preissteigerungsrate der Lebenshaltungskosten 1 % übersteigt werden die Tarifvertragsparteien Verhandlungen aufnehmen.
Die Tarifkommission wird am 9. Februar 2016 den Tarifabschluss beraten und über die Annahme entscheiden.

Nach oben