URL dieser Seite: https://gelsenkirchen.igbce.de/-/Wmc

25.07.2019

chemie2019

Einen kühlen Kopf bewahren - bei fast 40°C

Es ist Sommer. Es ist heiß. Und es ist Tarifrunde in der chemischen Industrie. Nach einem starken Auftakt sind wir zurzeit auf "Sommertour". Zwar ist Sommerzeit Urlaubszeit aber - wie wir alle wissen - halten auch in den heißen Wochen und Monaten einige Kolleginnen und Kollegen die Betriebe am Laufen. So auch beim Campus der Evonik in Essen.

Hier hatte die Betriebsortsgruppe die Kolleginnen und Kollegen pünktlich zur Hitzewelle am 24. Juli zu einem Eis eingeladen, um nicht nur einen kühlen Kopf zu bewahren sondern auch auf die aktuelle Tarifrunde aufmerksam zu machen.

"Es wird Zeit!" - Das wurde deutlich. Die Kolleginnen und Kollegen stiegen auch bei fast 40°C in die Diskussion über die Forderungsempfehlung ein und hatten sich insgesamt alle für das mehr Arbeitszeitsouveränität ausgesprochen. Aber auch die Beschäftigtenbefragung der IG BCE war ein Thema. Wie wir unsere Arbeit zukünftig ausrichten sollen, wollen wir von den Kolleginnen und Kollegen wissen. Und auch diese Befragung wurde von den Beschäftigten der Evonik unterstützt. So konnten wir in kürzerster Zeit, bei bestem Wetter und sommerlichen Temperaturen noch einmal mit über 250 Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch kommen!