image description
Foto:

Dieter Golland

  • image description19.02.2016
  • Medieninformation XX/07

Erhebliche Fortschritte

Foto: 

Saklakova/Fotolia.de

Zur Debatte um die Arbeitsmarktreform erklären der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis und die BAVC-Präsidentin Margret Suckale: „IG BCE und BAVC unterstützen die von der Bundesarbeitsministerin auf den Weg gebrachte Arbeitsmarktreform. Der vorliegende Gesetzentwurf ist ausbalanciert und wirkungsfähig, es werden angemessene Grenzen zwischen notwendiger Flexibilität und Missbrauch von Zeitarbeit und Werkverträgen gezogen.  weiter

Tarifergebnis erzielt

Nach mehreren Verhandlungsrunden im Juni sind für die Arbeitnehmer der gpi weitreichende positive Veränderungen in den Tarifverträgen erzielt werden.  weiter

Kraftwerke-Netze-Services-Regionalversorger

Foto: 

Bezirk Gelsenkirchen

Am 2. Februar 2016 fand in Essen die zweite Tarifverhandlung für die Mitglieder der IG Bergbau, Chemie, Energie in den Unternehmen der TG Energie (u. a. E.ON-Unternehmen, Uniper, TenneT, ...) statt. In einer besonders für die energieerzeugenden Unternehmen extrem schwierigen Lage ist es gelungen, die Forderung der IG BCE auf den Punkt umzusetzen.  weiter

  • image description03.02.2016
  • Medieninformation XX/3

Arbeitsplatzsicherheit für Werkfeuerwehren erreicht

IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben am Dienstagabend (2. Februar) in Wiesbaden im Schlichtungsverfahren eine tarifvertragliche Regelung für die Werkfeuerwehrleute in der chemischen Industrie abgeschlossen. Danach haben Werkfeuerwehrleute künftig Anspruch auf einen alternativen Arbeitsplatz im Unternehmen mit entsprechender finanzieller Absicherung, wenn sie aus Gesundheits- oder Altersgründen ihren Beruf nicht weiter ausüben können. Zudem erhalten sie für Einsätze in der Nacht oder während der Rufbereitschaft am Sonntag Zuschläge von bis zu 60 Prozent.  weiter

Werkfeuerwehrleute trotzen Regen und der Arbeitgeberseite

Foto: 

Michael Graute

Über 100 Kolleginnen und Kollegen aus den Werkfeuerwehren und Beschäftigte aus Chemiebetrieben in Westfalen haben am Mittwoch, dem 27.01.2016 vor dem Verbandshaus des AGV Chemie Westfalen in Bochum ihrem Unmut Luft gemacht. Sie trotzten dem schlechten Wetter und haben dem Geschäftsführer des AGV Chemie Westfalen Dirk W. Erlhöfer laut und deutlich klar gemacht, dass die Arbeitgeberseite mit dem Feuer spielt.  weiter

  • image description13.01.2016
  • Medieninformation XX/1

Ausstiegswettlauf führt in die Irre

Foto: 

Stefan Germer - Fotolia.com

Der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis, hat die Vorstellungen des Instituts „Agora Energiewende“ von einem beschleunigten Kohle-Ausstieg als „nicht überzeugend“ zurückgewiesen. Es sei „leider sehr vorhersehbar“, dass ein grüner Think Tank klimapolitische Ziele mit einem weiteren Ausstiegskonzept erreichen wolle. „Deutschland als Standort einer Hochleistungsindustrie braucht andere Prioritäten in der Energiepolitik“, erklärte Vassiliadis.  weiter

Tarifergebnis bei HVG Grünflächenmanagement GmbH

In konstruktiven Verhandlungen konnten wir am 13. Januar in Gelsenkirchen folgendes Ergebnis erzielen:  weiter

Deutliche Gehaltssteigerung zum 01.01.2016 und ein Bonus für IG BCE Mitglieder

In der nunmehr abschließenden Tarifverhandlung am 13.01.2016 konnte ein Ergebnis erzielt werden, welches eine deutliche Gehaltssteigerung beinhaltet, einen Bonus für IG BCE Mitglieder vorsieht und der demografischen Entwicklung im Betrieb Rechnung trägt.  weiter

Mitarbeiter spenden erneut für Kindernotaufnahme Spatzennest

Kurz vor Weihnachten 2015 engagierten sich die Mitarbeiter der RAG Montan Immobilien, wie in den Vorjahren auch, für die gute Sache. Der traditionell durch den IGBCE-Vertrauensleutekörper organisierte Tannenbaumverkauf stieß trotz schlechtem Wetter auf einen hohen Zuspruch.  weiter

RHZ Handwerks-Zentrum GmbH

In konstruktiven Verhandlungen konnten wir am 14. Januar in Gelsenkirchen folgendes Ergebnis erzielen:  weiter

Nach oben