01. Mai in Bottrop

Solidarität, VIlefalt und Gerechtigkeit in Bottrop

Die landeszantrale Kundgebung des DGB zum 01. Mai findet in diesem Jahr in Bottrop statt. Hier werden auch die Vorsitzende des nordrhein-westfälischen DGB Anja Weber, der Ministerpräsident Armin Laschet und unser Vorsitzender Michael Vassiliadis auftreten.

DGB

Dieser 01.  Mai ist für uns etwas Besonderes. Denn dieser 01. Mai wird der letzte sein, an dem in Deutschland noch aktiver Steinkohlenbergbau betrieben wird. Der Steinkohlenbergbau hat die Menschen und die Region geprägt, daher werden wir getreu dem diesjährigen  Motto "Solidarität, Gerechtigkeit und Vielfalt", uns an diesem 01. Mai  solidarisch mit den letzten Kumpeln aus dem aktiven Steinkohlebergbau zeigen, unsere Forderungen für mehr Gerechtigkeit an die Politik richten und Vielfalt auf der landeszentralen Kundgebung in Bottrop leben!

Der traditionelle Motorradkorso startet um 8:00 Uhr am Morianhaus (Morianstr. 23). Um 10:00 Uhr beginnt das Treffen und Platzkonzert am Gleiwitzer Platz, um 10:30 Uhr beginnt die Demonstration.

Die Kundgebung auf dem Berliner Platz mit Anja Weber, Vorsitzende des DGB-NRW, Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes NRW und Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE und einem Grußwort des Oberbügermeister Bernd Tischler und dem Vorsitzenden des DGB Bottrop, Reinahrd Thater beginnt um 11:00Uhr.

Nach oben